Berichte

Beach on Fire am Feuerwehrhaus Laufen
// Beach on Fire am Feuerwehrhaus Laufen 22.07.2017
Die vierte Ausgabe unserer Beachparty fand heuer zum letzten Mal an unserem alten Feuerwehrhaus statt. Im Sommer 2018 feiern wir dann bereits am neuen Gelände an der Bauhofstraße nur wenige hundert Meter entfernt.

Bei bestem Veranstaltungswetter mit Temperaturen an die 30 Grad und wolkenlosem Himmel fanden wieder viele Besucher ihren Weg zur Beachparty der Feuerwehr Laufen.

Neben dem gewohnten Strandfeeling mit Cocktailbar und Pool wurde dieses Jahr eine größere Bühne mit einem eigens angefertigten Bühnenbild aufgebaut. Die Firma "Licht&Ton Veranstaltungstechnik" ließ auf der Bühne einen riesigen Sonnenuntergang entstehen. Die Pyrotechniker von "MenonFire" lieferten die zugehörigen Sonnenstrahlen in Form von großen Gasflammen, die gegen Mitternacht in den Nachthimmel strahlten !!

Wir bedanken uns bei den vielen Strandgästen und hoffen auf einen Besuch 2018 ... dann am neuen Feuerwehrhaus !!
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  EF2012-Eventagentur & Fotografie (34 Bilder)
Atemschutzgeräteträger in Brandübungsanlage Feurex
// Atemschutzgeräteträger in Brandübungsanlage Feurex 24.06.2017
Am Samstag, den 24. Juni 2017, stellten sich wieder vier unserer Kameraden, der Hitze zum Trotz, einem Lehrgang der Firma Feurex - dieses Mal in Oberhausen. Im Aufbaulehrgang "B130 WGA" werden Themen wie Einsatztaktik, Schlauchmanagement und Löschtaktik in einem Feststoffbefeuerten Brandcontainer vertieft, wobei drei realitätsnahe Einsatzaufträge abgearbeitet werden mussten.

Ausbildungsziel:
Einsatzübung unter Hitzestress sowie Bewertung und Einschätzung von Gefahrensituationen. Im Lehrgang werden realistische Einsatzszenarien wie Menschen Rettung sowie Brandbekämpfung jeweils unter Mitnahme von Schlauch und Strahlrohr abgearbeitet. Unbedingte Voraussetzung für eine Teilnahme am Aufbaulehrgang sind Vorkenntnisse aus den Lehrgängen B 100 oder B 101. Die feststoffbefeuerte Anlage bietet dabei die Möglichkeit zum Training unter realen Bedingungen (Hitze/Rauch) wie bei einem Zimmerbrand.
Einsatz des richtigen Strahlrohrhandlings erfolgt unter Anleitung durch erfahrene Instruktoren in der Anlage. Schwerpunkt ist die selbständige Abarbeitung von Einsatzaufträgen durch die Trupps unter realen Einsatzbedingungen.

Lehrinhalte
- Atemschutz
- Physische Belastung durch Hitze/Rauch
- Grenzen der persönlichen Ausrüstung
- Einsatztaktik
- Löschtechnik

Wir bedanken uns bei allen Ausbildern von Feurex für den gelungenen Lehrgang!
 
Autor: Feuerwehr Laufen / Feurex GmbH Fotos:  Richard Geers / Feurex GmbH (14 Bilder)
Viele Besucher beim Familienfest der Feuerwehr Laufen
// Viele Besucher beim Familienfest der Feuerwehr Laufen 10.06.2017
Beim Familienfest der Feuerwehr Laufen am Samstag den 10. Juni waren wieder zahlreiche Besucher zum Feuerwehrhaus gekommen. Bei schönstem Wetter wurde ein großes Programm für Jung und Alt geboten.

Die aktiven Feuerwehrfrauen und -männer gaben den vielen Besuchern bei zwei Schauübungen einen Einblick des täglichen Feuerwehrdienstes. Die 20-köpfige Jugendgruppe zeigte einen Standard Löschaufbau und die Erwachsenen Feuerwehrler die Handgriffe bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW der unter einen LKW gefahren war.

Neben Hüpfburg und Drehleiterfahren war auch die Verkehrswacht mit einem Stand am Feuerwehrhaus vertreten. Unser ehemaliges Mitglied Heinz Eder fuhr mit seinem Oldtimer (ehemaliges Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Laufen) viele Gäste eine Runde mit dem Feuerwehrauto.

Für das leibliche Wohl sorgte unser Küchenteam und am großen Küchenbuffet gab es für die Besucher eine große Auswahl von selbstgemachten Kuchen.
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  Feuerwehr Laufen (30 Bilder)
 Traditioneller Umwelttag der Jugendfeuerwehr Laufen
// Traditioneller Umwelttag der Jugendfeuerwehr Laufen 15.04.2017

Seit mehr als 15 Jahren findet traditionell am Karsamstag ein Umwelttag der Jugendfeuerwehr Laufen statt. In diesem Jahr machten sich mehr als 30 junge Feuerwehrmänner und – frauen  auf den Weg, um im Laufener Stadtgebiet Müll und Unrat zu beseitigen. In vier Gruppen aufgeteilt sammelten die Jugendlichen das auf, was andere aus Bequemlichkeit auf den Boden werfen und damit in der Natur liegen lassen. Besonders die Strecke entlang der Salzach brachte  wieder so manche „Fundstücke“ zum Vorschein,  dort fanden die Jugendlichen mehrere Einkaufswägen, Metallschrott und ganze Teppiche. 

Bürgermeister Hans Feil und Kreisjugendwart Christian Burr dankten den  Jugendlichen in ihrer Begrüßung für das Engagement, sich auch neben der Ausbildung für die Allgemeinheit und das Stadtbild von Laufen einzusetzen. 

Die anschließende Brotzeit übernahm traditionell der Bürgermeister der Stadt Laufen Hans Feil.

 
Autor: Andreas Herner Fotos:  Feuerwehr Laufen (14 Bilder)
39. Wissenstest im Bezirk Flachgau
// 39. Wissenstest im Bezirk Flachgau 08.04.2017
Am Samstag, den 08.04.2016, fand in Elsbethen bei Salzburg der 39. Wissenstest der Jugendfeuerwehren im Bezirk Flachgau statt. Mehr als 400 Teilnehmer stellten sich heuer wieder dieser herausforderung, darunter auch mehr als 50 Teilnehmer aus dem Berchtesgadener Land.

In mehreren Stationen wurden die Jugendfeuerwehrler getestet und hatten je nach Stufe des Leistungsabzeichen entsprechend schwierige Aufgaben zu absolvieren.  Die Jugendlichen wurden in den Bereichen Organisation in der Feuerwehr, Unfallverhütung, Formalexerzieren, Leinendienst oder Gerätekunde geprüft. Wir graturlieren allen Teilnehmern zum bestandenen Wissenstest.
 
Autor: Feuerwehr Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (16 Bilder)
© 2017 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt