Berichte

Atemschutzgeräteträger in Brandübungsanlage Feurex
// Atemschutzgeräteträger in Brandübungsanlage Feurex 24.06.2017
Am Samstag, den 24. Juni 2017, stellten sich wieder vier unserer Kameraden, der Hitze zum Trotz, einem Lehrgang der Firma Feurex - dieses Mal in Oberhausen. Im Aufbaulehrgang "B130 WGA" werden Themen wie Einsatztaktik, Schlauchmanagement und Löschtaktik in einem Feststoffbefeuerten Brandcontainer vertieft, wobei drei realitätsnahe Einsatzaufträge abgearbeitet werden mussten.

Ausbildungsziel:
Einsatzübung unter Hitzestress sowie Bewertung und Einschätzung von Gefahrensituationen. Im Lehrgang werden realistische Einsatzszenarien wie Menschen Rettung sowie Brandbekämpfung jeweils unter Mitnahme von Schlauch und Strahlrohr abgearbeitet. Unbedingte Voraussetzung für eine Teilnahme am Aufbaulehrgang sind Vorkenntnisse aus den Lehrgängen B 100 oder B 101. Die feststoffbefeuerte Anlage bietet dabei die Möglichkeit zum Training unter realen Bedingungen (Hitze/Rauch) wie bei einem Zimmerbrand.
Einsatz des richtigen Strahlrohrhandlings erfolgt unter Anleitung durch erfahrene Instruktoren in der Anlage. Schwerpunkt ist die selbständige Abarbeitung von Einsatzaufträgen durch die Trupps unter realen Einsatzbedingungen.

Lehrinhalte
- Atemschutz
- Physische Belastung durch Hitze/Rauch
- Grenzen der persönlichen Ausrüstung
- Einsatztaktik
- Löschtechnik

Wir bedanken uns bei allen Ausbildern von Feurex für den gelungenen Lehrgang!
 
Autor: Feuerwehr Laufen / Feurex GmbH Fotos:  Richard Geers / Feurex GmbH (14 Bilder)
© 2017 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt