Berichte

Atemschutzübung in Wärmegewöhnungsanlage
// Atemschutzübung in Wärmegewöhnungsanlage 06.10.2017
Alle Atemschutzgeräteträger absolvieren jährlich Einsatzübungen um ihre Fähigkeiten fortzubilden und aufzufrischen. Vier Feuerwehrler aus Laufen konnten am Samstag unter besonders realitätsnahen Bedingungen in der Wärmegewöhnungsanlage der Firma Feurex in Oberhausen üben.

Das Ziel des Lehrgangs "100 Wärmegewöhnungsanlage" ist das Bewerten und Einschätzen von Gefahrensituationen bei Einsatzübungen und Hitzestress. Die Ausbildung findet in einem Feststoffbefeuerten Brandcontainer statt, in dem drei realitätsnahe Einsatzaufträge abgearbeitet werden müssen.

Um die Löscharbeiten im Atemschutzeinsatz richtig durchführen zu können wird außerdem das richtige Strahlrohrhandling in "Trockenübungen unter der Anleitung der Ausbilder geschult.

Die Teilnehmer des Lehrgangs:
Michaela Geers
Benjamin Puffer
Michael Höglauer
Dietrich Peter jun.
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  Feuerwehr Laufen (10 Bilder)
© 2017 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt