EINSÄTZE

Monat:
// Warneinrichtung in Tiefgarage am Briouderplatz ausgelöst 02.08.2017 // 20:28 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Laufen - Briouderplatz
Einsatzleiter: 1. Kdt. Kitzberger
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, TLF Laufen 20/1
zusätzlich alarmiert: FF Oberndorf, Polizei, Rettungsdienst
linie
Mit dem Schlagwort "undefinierbarer Geruch" wurde die Feuerwehr Laufen am Mittwoch zum Briouderplatz alarmiert. In einer Tiefgarage löste eine Warneinrichtung aus, die eine zu hohe Konzentration an Fahrzeugabgasen anzeigte.

Bereits vor mehreren Stunden soll die Warneinrichtung in der Tiefgarage ausgelöst haben berichtete die Anwohnerin. Nachdem sie beim Betreten der Tiefgarage einen verdächtigen Geruch bemerkte, wählte sie vorsichtshalber den Notruf.

Bei der Untersuchung der Tiefgarage konnte keine Ursache ausgemacht werden. Vermutet wurde aber das ein Auto in der Garage zu lange mit laufenden Motor gestanden haben musste und dadurch die Warneinrichtung auslöste.

Durch die Feuerwehr Laufen wurden mehrere Messungen vorgenommen und die Warneinrichtung zurückgesetzt. Der Einsatz wurde von der Polizei Laufen aufgenommen. Die zusätzlich alarmierten Kameraden aus Oberndorf konnten ohne ein Eingreifen wieder abrücken.
 
Autor: Feuerwehr Laufen
© 2017 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt