Berichte

Gefahrgutzug der Deutschen Bahn in Freilassing
// Gefahrgutzug der Deutschen Bahn in Freilassing 06.09.2018
Vergangene Woche machte der Ausbildungszug Gefahrgut der DB Netz AG halt in Freilassing und ermöglichte den Feuerwehrlern des Landkreises an Originalfahrzeugen zu üben, darunter auch Teilnehmer der Feuerwehr Laufen.

Der Ausbildungszug besteht aus drei Wagen: einem Unterrichtswagen, einem Armaturen Kesselwagen und einem Leckage Kesselwagen und genau in dieser Reihenfolge fand dann auch die Schulung statt.

Im Unterrichtswagen lernten die Feuerwehrler wie viele und vor allem welche Gefahrgüter tagtäglich mit dem Zug transportiert werden. Des Weiteren erfuhren sie, wie man sich schnell mit Hilfe der Transportpapiere und der orangefarbenen Tafel auf jedem Wagon informieren kann, was der Zug gerade transportiert.

Im Armaturenkesselwagen wurden die unterschiedlichen Kesselwagentypen vorgestellt und die verschiedenen Befüll- und Entladearmaturen erklärt.

Der dritte Teil widmete sich dann der Praxis. Im Leckage Kesselwagen konnten die Feuerwehrler mit dem auf den eigenen Fahrzeugen verstauten Material an insgesamt 9 verschiedenen Leckagen üben.

 
Autor: Philipp Engelmann Fotos:  Feuerwehr Laufen (13 Bilder)
© 2018 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok