Berichte

Kontingentübung des Landkreises BGL in Passau
// Kontingentübung des Landkreises BGL in Passau 09.07.2019
Von Freitag, 05.07. bis Samstag 06.07. fand eine Übung des Hilfeleistungskontingents „Hochwasser“ des Landkreises Berchtesgadener Land in Passau statt. Die Feuerwehr Laufen war mit einem Teil der Mannschaft und dem Boot ebenfalls beteiligt.

Der erste Teil der Übung umfasste die Anfahrt aller beteiligten Feuerwehren im geschlossenen Verband Richtung Passau. Treffpunkt dafür war das Feuerwehrgerätehaus in Laufen, von wo aus sich nach einigen einleitenden Worten des Kontingentführers Kreisbrandinspektor Leonhard Schaller der Verband pünktlich um 14 Uhr in Bewegung setzte. Nach ca. dreieinhalb Stunden wurde das 120 km entfernte Passau erreicht, wo nach dem Beziehen der Zelte im Bschüttpark und Begrüßung durch Stadtbrandinspektor Florian Emmer das Abendessen auf die Übungsteilnehmer wartete.

Am nächsten Morgen startete nach dem Frühstück um 07 Uhr für die Beteiligten der zweite Teil der Übung. Ein Teil der Mannschaft besichtigte das Passauer Wasserwerk, welches bei einem Hochwasser extrem gefährdet ist. Die mit Booten angerückten Feuerwehren (auch die Feuerwehr Laufen) hielten auf den zwei großen Passauer Fließgewässern Donau und Inn unter Anleitung von Ausbildern der Feuerwehr Passau – Löschzug Hauptwache und Löschzug Ilzstadt eine Bootsübung ab. Dabei konnten verschiedene Szenarien wie Personenrettung, Sachbergung und zielgenaues Anlegen geübt werden. Nach der Übung erfolgte wiederum im Bschüttpark die Mittagsverpflegung, die, wie auch Abendessen und Frühstück zuvor, von der Verpflegungseinheit des Malteser Hilfsdienstes hervorragend zubereitet wurde. Nach dem anschließenden Aufräumen des Lagerplatzes ging es für die Beteiligten wieder Richtung nach Hause.

Ein Dank geht an dieser Stelle an die Malteser für die tolle Verpflegung während der Übung sowie an die Feuerwehr Passau für die Gastfreundschaft und die geopferte Zeit für die Ausbildung.
 
Autor: Sebastian Fenzl Fotos:  Feuerwehr Laufen (25 Bilder)
© 2019 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz| Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok