EINSÄTZE

Monat:
Tag 4: Unterstützung beim Katastrophenfall in Neukirchen
// Tag 4: Unterstützung beim Katastrophenfall in Neukirchen 13.01.2019 // 07:00 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Neukirchen - Ortsgebiet
Einsatzleiter: OLM Pertl
Fahrzeuge: MLF Laufen 47/1
zusätzlich alarmiert: Diverse Feuerwehren, Bundeswehr, Polizei, Rettungsdienst, Kreisbrandinspektion, Katastrophenschutz
linie
Auch am vierten Tag war der Einsatzauftrag für die Kräfte aus Laufen und Leobendorf klar, oberste Priorität war die Verringerung der Schneelasten auf den Dächern im Gebiet von Neukirchen. Jeweils ein Löschfahrzeug aus Laufen und Leobendorf und die Drehleiter aus Laufen waren den ganzen Tag über im Einsatz. Gegen Mittag waren zusätzlich der Versorgungs-LKW und der Mannschaftransportwagen im Einsatz um Feldbetten aus dem Lager des Katastrophenschutz in die Notlager zu fahren und zusammen mit anderen Helfern aufzubauen.

Das Landratsamt des Berchtesgadener Land teilte am Sonntag um 10.30 Uhr in einer Pressemeldung mit, dass etwas mehr als 40% der knapp 900 gemeldeten Dächer im ganzen Katastrophengebiet vom Schnee befreit worden sind. Bei 75 Dächern waren die Einsatzkräfte am Sonntag im Einsatz um den Schnee abzutragen.
 
Autor: Feuerwehr Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (9 Bilder)
© 2019 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz| Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok