EINSÄTZE

Monat:
// Großalarm zur Personensuche auf der Salzach 24.08.2019 // 12:01 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Laufen - Salzach
Einsatzleiter: OLM Pertl
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, A-Boot Laufen 99/1, Schlauchboot, MLF Laufen 47/1
zusätzlich alarmiert: FF Freilassing, FF Saaldorf, FF Surheim, Wasserwacht, Rettungsdienst, Polizei, Rettungshubschrauber, Kreisbrandinspektion
linie
Zu einem Großalarm wurden Einsatzkräfte entlang der Salzach am Samstag alarmiert. Bereits um 11 Uhr hatte ein Spaziergänger einen herrenlosen Rollator am Flussufer bei Freilassing gefunden. Gegen 12 Uhr wurde die Feuerwehr Laufen zusammen mit anderen Feuerwehren, der Wasserwacht und dem Rettungsdienst zur Vermisstensuche von Freilassing flussabwärts bis nach Laufen angefordert.

Nach einer halben Stunde konnte die abgängige Person aufgefunden werden. Der Rettungshubschrauber Christoph 14 konnte die Person aus der Luft an einem Stein im Fluss ausfindig machen und den Standort an die Rettungskräfte am Boden weitergegeben. Sofort eingeleitete Reanimationsmaßnahmen des Rettungsdienstes hatten jedoch keinen Erfolg, die Person konnte nicht wiederbelebt werden. Die Kriminalpolizei ermitteln die Hintergründe des Todesfalls.
 
Autor: Feuerwehr Laufen
© 2019 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz| Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok