EINSÄTZE

Monat:
Unfall auf der Staatsstraße 2103 mit zwei verletzten Personen
// Unfall auf der Staatsstraße 2103 mit zwei verletzten Personen 28.05.2020 // 08:00 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Leobendorf - ST 2103
Einsatzleiter: 1. Kdt. Kitzberger
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, LKW Laufen 55/1, LF8 Leobendorf 43/1
zusätzlich alarmiert: Rettungsdienst, Polizei
linie
Eine 48-jährige Pettingerin fuhr von Petting kommend an die Kreuzung der Staatsstraße auf Höhe Hungerberg heran. Einen von rechts kommenden Lkw, der die Staatsstraße 2103 in Fahrtrichtung Laufen befuhr, hatte sie wahrgenommen.

Nachdem der Laster sich in ausreichender Entfernung befand, hatte die Pettingerin zum Abbiegen angesetzt. Beim Linksabbiegen übersah sie allerdings einen von links kommenden VW Golf, der von einer 56-jährigen Laufenerin gelenkt wurde, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die beiden Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt, sie wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Prellungen und Schockzustände waren die körperlichen Folgen des Unfalls. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt etwa 18000 Euro. Die Feuerwehren Laufen und Leobendorf waren zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle mit am Unfallort.
 
Autor: Polizeiinspektion Laufen Fotos:  FDL News Lamminger (12 Bilder)
© 2020 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mehr zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung