EINSÄTZE

Monat:
Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der B20
// Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen auf der B20 26.06.2020 // 04:38 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Laufen - B20 Höhe Niederheining
Einsatzleiter: 1. Kdt. Kitzberger
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, TLF Laufen 20/1, LKW Laufen 55/1, MLF Laufen 47/1
zusätzlich alarmiert: FF Surheim, Polizei, Rettungsdienst, Abschleppunternehmen, Kreisbrandinspektion
linie
Am Freitag, 26. Juni gegen 4.30 Uhr wollte ein 61-jähriger Freilassinger mit seinem VW Touran von Niederheining kommend nach links in die vorfahrtberechtigte Bundesstraße 20 einbiegen. Dabei übersah er jedoch einen auf der B20 von Freilassing in Richtung Laufen fahrenden Suzuki eines 52-jährigen Dingolfingers.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Einmündungsbereich, wodurch der Suzuki von der B20 nach rechts geriet und unterhalb der Böschung zum Stillstand kam. Der Freilassinger wurde bei dem Unfall nicht verletzt, der Dingolfinger wurde aufgrund leichter Verletzungen mit dem BRK ins Krankenhaus Reichenhall verbracht. An den Auto entstand ein unfallbedingter Gesamtschaden in Höhe von rund 27.500 Euro. Am Unfallort war die Feuerwehr Laufen mit 18 Kräften im Einsatz.
 
Autor: Polizeiinspektion Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (26 Bilder)
© 2020 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mehr zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung