Berichte

Umwelttag 2019 mit verstärkter Mannschaft
// Umwelttag 2019 mit verstärkter Mannschaft 20.04.2019
Der Umwelttag der Jugendfeuerwehr Laufen fand dieses Jahr in einem größeren Umfang als die Jahre zuvor statt. Möglich wurde das durch die Unterstützung von Jugendlichen der Wasserwacht Laufen-Leobendorf.

Mit der größeren Anzahl an Teilnehmern konnte das Gebiet, das von unachtsam weggeworfenem Müll befreit worden konnte, deutlich ausgeweitet werden. Neben den traditionell stark verschmutzen Bereich an der Salzach Au wurde heuer auch entlang der B20 und am Abtsdorfer See gesucht. Weitere Gruppen waren am Sportplatz, Grüngürtel und in der Altstadt unterwegs.

Die zweite Bürgermeisterin Brigitte Rudholzer bedankte sich anschließend im Feuerwehrhaus im Namen der Stadt Laufen für die großartige Aktion zum Schutz der Umwelt. Die Stadt Laufen lud anschließend alle Teilnehmer zu einer Brotzeit ein.
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  Feuerwehr Laufen (8 Bilder)
Wissenstest der Salzburger Feuerwehrjugend in Eugendorf
// Wissenstest der Salzburger Feuerwehrjugend in Eugendorf 13.04.2019
Neben dem Wissenstest der bayerischen Jugendfeuerwehren im Herbst nimmt die Jugendgruppe der Feuerwehr Laufen auch jährlich bei der Wissensprüfung ihrer Nachbarn, der Salzburger Feuerwehrjugend teil.

12 Mädchen und Buben aus Laufen absolvierten in Eugendorf mehrere Stationen des Wissenstest mit verschieden Aufgaben, deren Schwierigkeitsgrad je nach abgelegter Stufe (Bronze, Silber, Gold) variiert. Zu den gestellten Aufgaben gehören neben theoretischen Fragen auch das Formalexerzieren oder das Anfertigen von Knoten und Stichen.

Alle Mitglieder der Laufener Wehr konnten am Ende die Prüfungen mit Erfolg abschließen und ihr Abzeichen in Empfang nehmen.
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  Feuerwehr Laufen (22 Bilder)
Erfolgreiche Teilnahme bei Grundausbildungslehrgang
// Erfolgreiche Teilnahme bei Grundausbildungslehrgang 12.04.2019
Die Feuerwehr Laufen darf sicher zurzeit über eine sehr große Jugendgruppe freuen, rund 20 Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren bereiten sich auf den späteren aktiven Feuerwehrdienst vor. So stellen sich in auch in diesem Jahr wieder mehrere Nachwuchskräfte den Prüfungen der Grundausbildung (MTA).

Alle Jugendlichen dürfen mit 16 Jahren und einer abgeschlossenen Zwischenprüfung bereits bei Einsätzen zu Ausbildungszwecken teilnehmen und werden so für den Abschluss der Grundausbildung vorbereitet.

Seit Freitag 12. Mai hat ein weiteres Mitglied den Einstieg in den Einsatzdienst geschafft und sich somit für die weitere Ausbildung qualifiziert.

Wir gratulieren unserem Teilnehmer:

Benedikt Huber
 
Autor: Patrick Reimann Fotos:  Feuerwehr Laufen (13 Bilder)
© 2019 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz| Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok