EINSÄTZE

Monat:
Zimmerbrand in Niederheining
// Zimmerbrand in Niederheining 05.04.2018 // 20:30 Uhr
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Laufen - Niederheining
Einsatzleiter: 1. Kdt. Kitzberger
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, MTF Laufen 14/1, DLK Laufen 30/1, TLF Laufen 20/1, LF8 Leobendorf 43/1, MLF Laufen 47/1
zusätzlich alarmiert: FF Surheim, Polizei, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst
linie
Gestern Abend um 20:30 Uhr alarmierte die Leitstelle Traunstein die Feuerwehr Laufen mit ihrem Löschzug Leobendorf und der Feuerwehr Surheim mit dem Stichwort B3 zu einem Zimmerbrand in Niederheining.

Vermutlich kam es durch einen defekten Ölbrenner zu einem Feuer im Bad. Durch einen schnellen Erstangriff konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Zimmer verhindert werden und somit weiterer Schaden abgewendet werden.

Die Feuerwehr Laufen war mit 6 Fahrzeugen und 37 Mann für etwa eineinhalb Stunden im Einsatz.


Polizeibericht:

Am Donnerstagabend kam es gegen 20.30 Uhr vermutlich durch einen defekten Ölbrenner eines Badeofenuntersatzes zu einem Feuer im Bad eines Wohnhauses in Niederheinig.

Bei dem Brand wurde glücklicherweise niemand verletzt. Obwohl der Brand bereits wenige Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehr gelöscht war, entstand am Bad und der Badeinrichtung ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Neben dem Rettungsdienst waren die Feuerwehren aus Laufen, Leobendorf und Surheim mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort.

 
Autor: Feuerwehr Laufen / Polizei Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (8 Bilder)
© 2018 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Kontakt
Diese Website nutzt Cookies
Ok