EINSÄTZE

Monat:
Rauchentwicklung in Schönramer Brauerei
// Rauchentwicklung in Schönramer Brauerei 03.07.2021 // 13:30 Uhr
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Petting - Schönram
Einsatzleiter: FF Petting
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, DLK Laufen 30/1, TLF Laufen 20/1, WLF Laufen 36/1 Wasser, LF8 Leobendorf 43/1
zusätzlich alarmiert: FF Petting, FF Weildorf, FF Teisendorf, FF Traunstein, Kreisbrandinspektion, Rettungsdienst, UG-ÖEL Traunstein, GWA-S Traunstein, Rettungshubschrauber
linie
Ein Großaufgebot an Einsatzkräften wurde am Samstag um 13.30 Uhr zur Brauerei Schönram in der Gemeinde Petting alarmiert. Eine zunächst unklare Rauchentwicklung in einem Gebäudeteil der Brauerei, stellte sich jedoch als technischer Defekt dar.

Durch die dichte Bauweise der verschiedenen Gebäudeteile der Brauerei und des angrenzenden Gasthofes, in dem zum Alarmzeitpunkt zahlreiche Gäste saßen, wurde eine umfangreiche Alarmierung durchgeführt. So wurde unter anderem die Feuerwehr Laufen mit der Drehleiter und der Löschzug Leobendorf zur Löschwasserversorgung angefordert.

Mehrere Atemschutztrupps durchsuchten den betroffenen Teil des Gebäudes, um die Ursache der Rauchentwicklung ausfindig zu machen. Als Ursache wurde ein technischer Defekt ausfindig gemacht und nicht, wie zuerst vermutet ein Brand im Gebäude.

Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Petting, Weildorf, Teisendorf, Laufen, Leobendorf und Traunstein, außerdem die UG-ÖEL Traunstein, das Bayerische Rote Kreuz aus dem Berchtesgadener Land mit einem RTW und zwei Rettungswägen aus dem Landkreis Traunstein.
 
Autor: Feuerwehr Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (13 Bilder)
© 2021 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mehr zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung