EINSÄTZE

Monat:
Verkehrsunfall auf B20 mit zwei Verletzten
// Verkehrsunfall auf B20 mit zwei Verletzten 17.10.2022 // 05:45 Uhr
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Laufen - B20 - Höhe Lebenau
Einsatzleiter: 1. Kdt. Kitzberger
Fahrzeuge: ELW Laufen 12/1, MTF Laufen 14/1, TLF Laufen 20/1, LKW Laufen 55/1
zusätzlich alarmiert: Polizei, Rettungsdienst
linie
Die Feuerwehr Laufen wurde am Montagmorgen um 05:45 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der B20 Höhe Lebenau alarmiert.

Ein 28-jähriger Mann befuhr mit seinem Seat die B20 in Fahrtrichtung Laufen. Vor ihm fuhr ein 35-jähriger Mann mit seinem VW, der auf Höhe der JVA nach links abbiegen wollte. Der Seat Fahrer übersah dies und fuhr auf den VW auf.

Beide Personen verletzten sich bei dem Unfall mittelschwer und wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Am beteiligten Seat entstand durch den Unfall wirtschaftlicher Totalschaden. Der VW wurde durch den Aufprall am Heck stark deformiert, sodass dabei ein mittlerer vierstelliger Sachschaden entstand. Beide PKWs mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Laufen war mit etwa 20 Personen vor Ort, kümmerte sich um die Verkehrsregelung und um die Reinigung der Fahrbahn. Die B20 musste teilweise voll gesperrt werden.
 
Autor: Polizeiinspektion Laufen Fotos:  Feuerwehr Laufen (6 Bilder)
© 2022 Freiw. Feuerwehr Stadt Laufen | Impressum | Datenschutz | Kontakt
Unsere Seite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Mehr zur Verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung